Pressemitteilung Forst: Aufarbeitung von Schäden durch Sturm und Schneebruch

Aufarbeitung von Schäden durch Schneebruch und Sturm in den Wäldern

Auch die Engstinger Wälder sind durch den Schnee- und Eisbruch des vergangenen Winters und durch die Frühjahrsstürme schwer in Mitleidenschaft gezogen worden.
 
Vor allem in den Fichtenbeständen der Gemeinde und der Privatwaldbesitzer, kam es zu sehr vielen Gipfelbrüchen und Sturmwürfen. Diese müssen nun möglichst rasch aufgearbeitet werden um die Ausbreitung des Borkenkäfers zu verhindern.
 
Dabei kann es, im Rahmen der Aufarbeitungsmaßnahmen, auch zu Verschmutzungen und sonstigen Beeinträchtigungen der Waldwege kommen. Der Einsatz großer und schwerer Maschinen ist dabei unvermeidbar. Die Waldwege werden nach Abschluss der Maßnahmen wieder in Stand gesetzt. Wir bitten die Waldbesucher um entsprechendes Verständnis.

powered by ITEOS